ZentrumAesthetischeMedizin.ch

 

Pilatusstrasse 35, 6003 Luzern | Tel. 041 410 15 09 | Fax 041 410 95 66

 

Schwangerschaftsstreifen

 

Nach oben

 

 

 

Schwangerschaftsstreifen / Striae gravidarum

Prädisponierende Faktoren:

  • Bindegewebsschwäche
  • starke Gewichtszunahme
  • hormonelle Einflüsse

Dehnungsstreifen sind sichtbare Erscheinungen in der Unterhaut, die durch starke Dehnung des Gewebes entstehen. Im Rahmen einer Schwangerschaft ist das Auftreten von Dehnungsstreifen physiologisch.

Die Färbung wird durch durchscheinende Blutgefässe hervorgerufen. Die Streifen treten bevorzugt an besonders stark belasteten Geweben wie Bauch, Hüften, Gesäss, Oberarmen und Brüsten auf. Zudem ist die Hautelastizität während einer Schwangerschaft durch hormonelle Einflüsse vermindert.

Kosmetisch sind solche Streifen sehr unbeliebt. Bei uns haben Sie die Möglichkeit die Schwangerschaftsstreifen mit Narbenreduktion zu behandeln.

 

 


 

Hautverjüngung • Mesohair • Narbenreduktion

 

 

Jetzt Online Termin buchen!

oder anrufen 041 410 15 09

 

 

www.quasi-concept.ch 

 

 

 

ZentrumAesthetischeMedizin.ch | Pilatusstrasse 35, 6003 Luzern | Tel. +41 41 410 15 09 | Fax +41 41 410 95 66

 

Copyright © 2016 ZentrumAesthetischeMedizin.ch

Stand: 16. November 2016